Stadtverband Bochum der Kleingärtner e.V. AktuellesNewsFachlehrfahrt zur Staudengärtnerei Stade
11.09.2018

Fachlehrfahrt zur Staudengärtnerei Stade

Fachlehrfahrt zur Staudengärtnerei Stade in Borken

Bei wunderbarem spätsommerlichem Wetter besuchten am 11. September 2018 Frauengruppenleiterinnen und Mitglieder des Bochumer Stadtverbandes im Rahmen einer Fachlehrfahrt die Staudengärtnerei Stade in Borken.

Die Gruppe wurde von Herrn Andre Stade begrüßt und durch die Gärtnerei geführt. Herr Stade erzählte, dass der Betrieb bereits in 3. Generation besteht und 1950 von seinem Großvater Wolfgang Stade gegründet wurde. In den Jahren stieg die Pflanzenvielfalt von anfangs ca. 250 auf heute rund 3500 verschiedene Arten und Sorten. Darin enthalten sind heimische Wildstauden, Blütenstauden und Raritäten aus aller Welt, Ziergräser, Freilandfarne, Sumpf- und Wasserpflanzen, Küchen- und Heilkräuter sowie Stauden für die Dachbegrünung. Stauden Stade ist Mitglied im Bund deutscher Staudengärtner und der internationalen Staudenunion und daher zur Führung des "Qualitätszeichen Stauden" berechtigt.

Besonders interessant war die Führung durch den Schaugarten, wo Herr Stade ausführliche Erläuterungen zu den Lebensbereichen, dem Platzbedarf, zur Pflege und Winterhärte der jeweiligen Pflanzen erläuterte. Geduldig beantwortete Herr Stade auch spezielle Fragen und gab viele Tipps und Anregungen für die Gestaltung eines Staudenbeetes.

Bevor die Gruppe den Abschluss des Ausfluges, bei einem gemeinsamen Essen im Landhotel Restaurant Beckmann im wenige Kilometer entfernten Ort Heiden, genießen konnte, war noch Zeit genug um Pflanzen einzukaufen. Fast alle Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, um aus der riesigen Auswahl von Stauden ein paar für den eigenen Garten auszuwählen.

Käthe Wissmann
Öffentlichkeitsarbeit

 

 

Käthe Wissmann
Öffentlichkeitsarbeit