Stadtverband Bochum der Kleingärtner e.V. AktuellesArchivSpende für das Hospiz St. Hildegard
31.10.2014

Spende für das Hospiz St. Hildegard

Am 24. Mai 2014 feierte der Stadtverband Bochum auf dem Verbandsgelände und dem Gelände des KGV „Bochum-Riemke“ zum ersten Mal den „Tag der Bochumer Kleingärten“. Die Veranstaltung stand unter der Schirmherrschaft der Oberbürgermeisterin, Frau Dr. Ottilie Scholz.


Aus den Erlösen dieser Veranstaltung überreichte nun im Rahmen der Preisverleihung zum Anlagenwettbewerb 2014 die Oberbürgermeisterin, gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Stadtverbandes, Helmut Meißner, einen Scheck in Höhe von 500,00 Euro Veranstaltung dem Leiter des Hospiz St. Hildegard für die Arbeit dieser Einrichtung.

Spende

v.l. Kevin Kevenhörster, OB Dr. Scholz, Helmut Meißner

Der Leiter des Hospiz, Johannes Kevenhörster, bedankte sich ausdrücklich für die Spende und erläuterte die umfangreiche Arbeit der hauptamtlichen Kräfte und der vielen ehrenamtlichen Mitarbeiter. Er gab der Hoffnung Ausdruck, die Kleingärtner zu einem ähnlichen Anlass wieder besuchen zu dürfen.